Oh, die 500 OP-Masken die ich noch am Dienstag Abend bestellt habe, kosten nun bereits über das doppelte... Schöne kapitalistische Welt...

RT: This is all too often how UX design is considered and practiced.

Nur so, Tipp vom Profikoch: niemals das heiße Karamell mit dem Finger probieren! Könnte seeehr heiß sein! Macht natürlich niemand... außer mir 🤔🤪

Letzter Tag des Jahres: Quarantäne noch immer nicht aufgehoben, vom Finanzamt noch eine Rückzahlungsforderung bekommen. Läuft bei uns... 😒

Quarantäne Tag drei: Frühmorgens mit den Kindern zum Hausarzt zum Corona-Test. Der Test wurde durch die Nase abgestrichen und war höchstens etwas unangenehm. Mein Respekt und meine Hochachtung vor dem medizinischen Personal in allen Praxen und Krankenhäusern! Gegen Mittag völlig matt und k.o., am Nachmittag Weihnachtsbaum aufgebaut und Essen für morgen vorbereitet.

Tag 2 der Quarantäne: Weihnachtsmusik, Lebensmittellieferung durch die Schwägerin, mehrere Telefonate mit dem Gesundheitsamt und letztendlich Just Dance auf der Switch 😉 Gesundheitlich kleinere Beschwerden, die hoffentlich klein bleiben!

@articolo71@twitter.com:

Pfizer erfindet Viagra und die Leute kaufen das Zeug in Tüten auf zwielichtigen indischen Websites. Pfizer erfindet Impfstoff gegen tödliche Seuche und die Leute wollen erst wissen, was drin ist. Ich habe keine weiteren Fragen.

Da hier alle für #Threema mit dem Thema #OpenSource Werbung machen:

OpenSource ist die App, also das Frontend/Client. Aber nicht die Server-Implementation. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Threema stellt das auch bewusst für unbedarfte Leser so irreführend dar. Es handelt sich hier aber nur um das Stück Software was man auf dem Handy hat. Nicht um den Service selbst.

Zu sagen Threema sei OpenSource ist also schlichtweg falsch!

Na prima, jetzt sind auch wir dran: meine Frau hat 😠 Fuck!

Lockdown, Tag 1: Der Feuermelder schlägt an, weil "irgendwie" ein Marmeladendeckel auf den Herd geraten ist und da vor sich hin schmort und der Große hat "aus Versehen" den Kühlschrank abgetaut. Läuft bei uns. Und bei euch so?! 😉️

And when you need the full completion madness in the command line, for example when you're editing complex Regular Expression statements, simply type `q:` from normal mode and you get the full Vim editing power in an editable command history window.
Simply type your command line statement (or select an older one) and press <CR> to execute the command line under the cursor. See :help q:

hint of the week (because I'm searching this regulary again):
You can insert the word under the cursor while in command mode with:
<CTRL-R><CTRL-W>
This comes in handy when you want to [s]ubstitute a word, without having it to retype again.

:%s/<CTRL-R><CTRL-W>/newWord/g

Ich werde den Ganzkörperwohlfühlanzug am 22.12. an- und bis zum 03.01. nicht mehr ausziehen 👌🏻👖

Show older
Mastodon @ SDF

"I appreciate SDF but it's a general-purpose server and the name doesn't make it obvious that it's about art." - Eugen Rochko