Kanzlerinnen-Wahl im #Fediverse. Für wen der 3 Kandidatinnen bist du?

#Btw2021 #btw21

@lauteshirn das ergebnis zeigt einen bias im fediverse bzw. in dieser bubble

es ist also schwer möglich menschen zu erreichen, die nicht sowieso schon unserer meinung sind. da muss man wohl doch auf twitter bleiben :(

und den afd und fdp wählern erklären, dass sie von deren politik nicht profitieren

@davidak @lauteshirn Naja, da sich im Fediverse verfeindete Instanzen gegenseitig blocken ist es doch offenbar gewollt, dass jeder in seiner Bubble bleibt. Da kann niemand jemanden überzeugen oder auch nur zum Nachdenken anregen sondern alle bestätigen sich pausenlos gegenseitig innerhalb ihrer Bubble, dass sie die Guten(tm) sind.

@ls @davidak @lauteshirn Seh' ich nicht ganz so. Denn wenn wir linksgrünversiffte (wie ich mich selbst mal salopp und nicht ohne Stolz bezeichnen würde) in der Lage sind, hier im Fediverse einander zuzuhören, zu diskutieren, Konsens und neue, gemeinsame Wege zu finden (und ich habe durchaus den Eindruck, dass das gelingt), dann hat diese unsere "Bubble" durchaus einen positiven, produktiven Sinn.

@jack @davidak @lauteshirn Ich will dem Fediverse auch keinesfalls den Sinn absprechen (sonst wäre ich nicht selbst hier). Aber man muss sich der eigenen Echokammer bewusst sein. Umfragen hier sind nicht repräsentativ und wo in kommerziellen sozialen Netzwerken die Filterblasen von Algorithmen gebaut werden, baut im Fediverse jeder seine eigene. Das ist einerseits bequem, vergibt aber andererseits auch Chancen auf Diskurs.

Follow

@ls @davidak @lauteshirn Da hast du ja recht und das bestreite ich auch gar nicht. Aber im Gegensatz zu vielen asozialen Medien glaube ich hier zu beobachten, dass das uns eine ganze Menge wirklich konstruktive Diskussionen untereinander bringt, die dabei helfen, die Zersplitterung der progressiven, ökologischen und linken Kräfte, von der Konstantin hier so schön singt, ein Stück weit zu überwinden.

youtu.be/Px1irMkxFLI

· · Web · 0 · 0 · 2
Sign in to participate in the conversation
Mastodon @ SDF

"I appreciate SDF but it's a general-purpose server and the name doesn't make it obvious that it's about art." - Eugen Rochko