"Freu' Dich des Lebens und Du freust Dich umsonst."

Meint der jetzt "vergebens" oder "kostenlos"?

Verstörend! Störe empört!

"Es flögen trötende Möwen
in Höhen, die köstlichen Flöhen,
nicht den blöden Möwen gehört",
nölte Stör Sören aus Böhmen.

#NonsensMitÖ #Repost

#Eskapismus #PsychoHygiene

Guckt nicht so erschrocken. :mastoblush:
Heute gibt's von mir nur #GuteNachrichten.

Also ab in den samstaglichen Positiv-Tunnel:
:mastolove:

Das 9€-Ticket ist also eine wirkungsvolle und gleichzeitig leicht finanzierbare Maßnahme, die Mobilität ermöglicht und eine sozial- und klimagerechte Verkehrswende unterstützt. Die Zahlen zu diesem Thread findet ihr hier: greenpeace.de/publikationen/kl

2. Klimawirkung
Die Weiterführung des 9€-Tickets wäre wirkungsvoller für den Klimaschutz als alles, was @Wissing in seinem Sofortprogramm angekündigt hat. Je nach ÖPNV-Nutzung könnten so bis 2030 15-39 Mio. t CO2 eingespart werden – gegenüber Wissings Plänen von 13 Mio. t.

Das 9€-Ticket muss bleiben!

👉 4 gute Gründe im Thread:

4. Finanzierbarkeit
Der Abbau fossiler Subventionen könnte das 9€-Ticket langfristig finanzieren. Ein Ende der Steuervorteile für Dienstwagen und der Entfernungspauschale würden rund 10 Mrd.€ sparen – und damit genau die Lücke beim ÖPNV schließen, die das 9€-Ticket verursacht.

3. Verkehrswende
Vor Einführung des 9€-Tickets hatten 13% der Bevölkerung ein ÖPNV-Abo. Jetzt haben rund 40% das 9€-Ticket. Zudem werden weniger Staus registriert.

1. Gerechtigkeit
Bisher war Autofahren (gerade für Familien) günstiger als Bahnfahren, da viele Auto-Kosten ausgelagert & subventioniert sind. Mit dem 9€-Ticket ist der ÖPNV nun viel günstiger. Ein Preis-Rückfall würde einen Wieder-Anstieg des Autoverkehrs wahrscheinlich machen.

Show thread

RT @nixus_nrw
Ich spreche mich dafür aus, #Lindner jede Tätigkeit in der Bundesregierung zu verbieten. Er ist inkompetent und verstößt stetig gegen seinen Amtseid, da er ständig Wahlkampf für die @fdp in seiner Funktion des Finanzministers macht.
@OlafScholz hat die Kompetenz ihn zu entlassen.

Nichelle Nichols ist im Alter von 89 gestorben.
Eine große Schauspielerin. Unvergessen die Kussszene mit William Shatner, ein großer Skandal damals.
R.I.P.

@yessy571@twitter.com:

Über den Lufthansa-Streik wird so gut berichtet, dass ich es sogar mitbekomme, wenn ich nur S-Bahn fahren will.

Für unser Gesundheitswesen interessiert sich niemand.

Der Klerus schützt das keimende Leben.
Wenn Hunderttausende junger Menschen zu Dreck und Brei zerfetzt werden, tritt der Klerus nicht dagegen auf ... Aber Fahnen und Kanonen segnen.
-- Ernst Kreuder

Hey #Piratinnen und #Piraten, kennt ihr schon unseren #Matrix-Server?
Wie man da rein kommt, haben wir hier für euch aufgeschrieben: wiki.piratenpartei.de/Matrixan

Wir treffen uns am Donnerstag, 21. Juli, ab 20 Uhr im „Schamdan“, Weidenhäuser Straße 72, 35037 Marburg mal wieder zum Real-Life-Stammtisch.

piratenpartei-marburg.de/2022/

Podcast-Empfehlung: In @freiheitdeluxe spricht @Linuzifer mit @jagodamarinic über die EU-Pläne zur #Chatkontrolle und erklärt, warum die Durchleuchtungspläne einen beispiellosen Angriff auf unsere Grundrechte darstellen. Unbedingt reinhören: ardaudiothek.de/episode/freihe

🐦🔗: nitter.eu/echo_pbreyer/status/

🇩🇪 Bei der #PirateSecurityConference 2022 habe ich erklärt, wie die EU-Pläne zur #Chatkontrolle unser aller Sicherheit gefährden.

Das digitale Briefgeheimnis abzuschaffen hilft Ermittlern nicht, bedroht aber unser aller Sicherheit!

Das Video (englisch): cdn.jwplayer.com/players/p4PoV

🇬🇧At the #PirateSecurityConference 2022 I explained why the EUs CSAM scanner #ChatControl proposal theatens our security.

Abolishing the secrecy of correspondence is no help for investigators but a threat to the security of us all!

Watch my presentation: cdn.jwplayer.com/players/p4PoV

Show thread
Show older
Mastodon @ SDF

"I appreciate SDF but it's a general-purpose server and the name doesn't make it obvious that it's about art." - Eugen Rochko